Dermal Filler
Anwendung

Biomed... Was sind Dermal Filler?

Haut- und Lippen-Filling

Verjüngt Gesicht und Mund effektiv ohne OP.
Die bewährte Methode gibt Haut und Lippengewebe Volumen und Kontur. In fein abstimmbaren Nuancen.

Mit individuell authentischer Wirkung.
Die erfolgreiche Alternative zum operativen Lifting wird seit Jahren genutzt, um Falten zu mindern:
Die Mimik wirkt entspannter, die Lippen voller, gleichmäßiger und schöner. Gesicht und Mund erscheinen auf natürliche Weise frischer und freundlicher.

1

Methode & Wirkungsweise

Dafür werden Filler in Haut und/oder Lippen injiziert.

Filler sind medizinische Materialien, flüssig bis gelartig, aus unterschiedlichen Wirkstoffen. Die richtigen Filler für Ihre Bedürfnisse werden nach Gewebezustand und Behandlungsziel zusammengestellt.

Beim Einspritzen der Filler in die Falten entsteht darunter neues Volumen. Die Haut hebt sich dadurch auf das Niveau des umliegenden Gewebes und wird ebenmäßiger.

Wertvolle Feuchtigkeit gewinnt man zudem beim Einsatz von Fillern aus vernetzten oder unvernetzten Hyaluronsäuren. Sie werden biochemisch hergestellt, sind körpereigener Hyaluronsäure sehr ähnlich und daher sehr gut verträglich. Hyaluronsäure speichert erfrischende Feuchtigkeit im Gewebe, stärkt seine Strukturen und schützt vor freien Radikalen.

Anwendungsbereiche

  • Glättung oberflächlicher Knitterfältchen im Gesicht, am Hals oder Dekolleté
  • Minderung horizontaler Stirnfalten (Denkerfalten)
  • Reduktion tieferer statischer Falten wie Nasolabialfalten oder Marionettenfalten
  • Volumenaufbau bei altersbedingten Tränenfurchen, eingesunkenen Schläfen und fliehendem Kinn
  • Glättung von Fältchen um den Mund
  • Aufbau schmaler Lippen durch Kontur- und Volumengebung
  • Verjüngung des Handrückens
Daall Dermal fill
Warenkorb
Nach oben scrollen