Sale!

Schmerz und Koerpertherapie nach Wolf (Schnupperkurs)

359,00 

Die Termine für diesen Kurs wird noch bekannt gegeben.

Jede Anmeldung ist bis zum festen Termin unverbindlich. 

Der Inhalt der Themen: 

  1. Manuelle Therapie
  2. Akupunktur
  3. Neuraltherapie
  4. Infusions Therapie
  5. Apparative  Therapie
  6. Gesundheit- und Lebensberatung

 

Schulungslänge:  ein Tag von 10-17 Uhr

Gesamtsumme 359,00 
Artikelnummer: SK2023/01-1 Kategorie:

Die Schmerztherapie ist ein medizinisches Fachgebiet, das sich mit der Diagnose, Behandlung und Prävention von Schmerzen beschäftigt. Es gibt viele verschiedene Ursachen und Arten von Schmerzen, daher werden auch verschiedene Therapieansätze eingesetzt.

Eine Möglichkeit der Schmerztherapie ist die Körpertherapie. Hierbei werden verschiedene körperliche Techniken und Ansätze verwendet, um Schmerzen zu lindern und das Wohlbefinden zu steigern.

Ein bekannter Ansatz in der Körpertherapie ist die manuelle Therapie. Hierbei werden manuelle Techniken wie Massagen, Mobilisationen oder Manipulationen eingesetzt, um Blockaden zu lösen und Gelenkfunktionen zu verbessern. Dies kann insbesondere bei muskulären und gelenkbedingten Schmerzen effektiv sein.

Auch Bewegungstherapien wie Physiotherapie oder Krankengymnastik können Teil der körpertherapeutischen Schmerzbehandlung sein. Durch gezielte Übungen und Bewegungen sollen Schmerzen gelindert, die Muskulatur gestärkt und die Funktion des Bewegungsapparates verbessert werden.

Des Weiteren können Entspannungsverfahren wie beispielsweise progressive Muskelentspannung oder Yoga in der Körpertherapie Anwendung finden. Durch gezielte Übungen zur Entspannung der Muskulatur und des Nervensystems kann eine Schmerzlinderung erreicht werden.

Auch psychologische Ansätze wie zum Beispiel die Verhaltenstherapie können bei Schmerzpatienten eingesetzt werden. Hierbei geht es darum, negative Gedanken und Verhaltensmuster im Umgang mit Schmerzen zu erkennen und zu verändern. Dadurch kann die Schmerzwahrnehmung positiv beeinflusst werden.

Die Körpertherapie kann sowohl als alleinige Schmerztherapie eingesetzt werden, als auch in Kombination mit anderen medizinischen Therapieverfahren wie beispielsweise Medikamenten oder Injektionen. Oft ist eine interdisziplinäre Zusammenarbeit verschiedener Fachrichtungen sinnvoll, um den individuellen Bedürfnissen und Ursachen einer Schmerzerkrankung gerecht zu werden.

Warenkorb
Nach oben scrollen